News

Radiobeitrag: Kinder mit Aufmerksamkeitsproblemen: Wie Neurofeedback hilft

Etwa ein Kind pro Klasse leidet an Hyperaktivität mit all ihren negativen Folgen nicht nur für die Noten. Die Diagnose heißt dann oft ADHS, und behandelt werden die Kinder meist mit umstrittenen Medikamenten. Neurofeedback könnte eine Alternative sein.


30. Januar 2013

Hessischer Rundfunk (HR2)

Neurofeedback bei ADHS

Die Methode wird schon seit Jahren erprobt, doch lange gab es nur Einzelfallberichte und schlechte Studien. Jetzt zeigt eine Untersuchung von Professor Niels Birbaumer und seinen Kollegen von der Universität Tübingen: Über die Hälfte der behandelten Kinder überwindet die Störung mit Neurofeedback dauerhaft.

Beitrag anhören


 
zurück