Die Diagnose von ADHS

Zeitraum und Sicherheit der Diagnose

Um eine sichere Diagnose zu stellen, sind in der Regel mehrere Termine bei einem in der ADHS-Diagnostik erfahrenen Arzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie bzw. bei Erwachsenen nötig. Der Betroffene sollte dabei mindestens über einen Zeitraum von drei Monaten beobachtet werden. Sicher kann ADHS jedoch erst nach dem dritten Lebensjahr diagnostiziert werden. Fast 85 Prozent der Kinder, bei denen sich durch die Untersuchungen der Verdacht auf ADHS bestätigt, sind 7 bis 14 Jahre alt.